Mini-Meisterschaften 2018 Ortsentscheid

Am 03.02.2018 fand in Lachendorf der diesjährige Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften statt.
Insgesamt nahmen 11 Mädchen und Jungen teil. Da sich in einigen Altersklassen nur 1-2 Teilnehmer fanden, wurde in zwei Gruppen im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. So bestritt jeder Spieler, trotz der teilweise im Vorfeld eindeutigen Platzierungen, mindestens vier Spiele.

In der jüngsten Altersklasse (8 Jahre und jünger) nahmen in der Jungenkonkurrenz Ilias Nikolaou und Nikita Gerstner teil. Ilias konnte sich erneut, wie im Jahr zuvor, als Sieger durchsetzen.
In der Altersklasse II (9 & 10 Jahre) war Merwa Berro bei den Mädchen die einzige Teilnehmerin, so dass sie automatisch zur Siegerin gekürt werden konnte. Bei den Jungen wurde der Sieg unter den sechs Teilnehmern ausgespielt. Letztendlich konnte sich Mattes Jörke mit 5:0 Spielen durchsetzen und belegte den 1. Platz. Max Zink, welcher nur eine Niederlage einstecken musste, wurde 2. und Malik Agckiraul belegte den 3.
In der ältesten Klasse (11 & 12 Jahre) gab es bei den Mädchen und Jungen jeweils nur eine/n Teilnehmer/in: Mia Wolf und Tjorben Jörke wurden somit direkte Mini-Meister in der AK I.

Ein großer Dank geht auch an unsere Zähler und Schiedsrichter, welche sich den Samstag freigehalten haben.

Für die ersten 4 jeder Altersklasse geht es mit dem Kreisentscheid weiter, der am 10.03.2018 in der Westerceller Nadelberghalle stattfindet.

Wir wünschen viel Erfolg!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.